Zum Seitenanfang

Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo)

Das Kommunalunternehmen Kliniken des Bezirks Oberbayern, kurz kbo, besteht aus Kliniken und ambulanten Einrichtungen für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Neurologie und Sozialpädiatrie. Rund 8.100 Mitarbeitende betreuen an die 130.000 Patientinnen und Patienten jährlich in ganz Oberbayern.

Mitarbeitende der IT der Bezirks Oberbayern (ITBO) betreuen in engmaschiger Zusammenarbeit die Belange und Anforderungen der kbo-Anwenderinnen und -Anwender. Teams aus drei Bereichen schaffen die erforderlichen Arbeitsbedingungen im Rahmen der geltenden Gesetze für einen optimalen täglichen Ablauf in Kliniken und Stationen der kbo.

Bildquelle: Header - Pixabay.com