Zum Seitenanfang

Solutions HealthCare

Der Bereich Solutions HealthCare (SOH) sorgt in enger Abstimmung mit den Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) für die Ausarbeitung der Anforderungen für die kbo-Gesellschaften. Dazu zählen die Projektierung und Umsetzung innerhalb der IT des Bezirks Oberbayern (ITBO) in Bezug auf die IT-Medizintechnik und die Entwicklung der klinischen Informationssysteme. Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Weiterentwicklung des Krankenhausinformationssystems Medico (Trends, Funktionen, etc.) sowie die Planung der Vorhaben innerhalb der jährlichen Wirtschaftsplanung.

Das Team IT-Medizintechnik betreibt die Systeme, die direkt an Patienten betrieben werden oder zur Befundung eingesetzt werden (z.B. EKG, EEG, Radiologie oder Laborgeräte) sowie deren Schnittstellen (Kommunikationssysteme). Die technischen Systeme werden vor dem Hintergrund betrieben, dass die Gesellschaften weitestgehend unabhängig voneinander funktionsfähig sind und technische Abhängigkeiten zwischen den Gesellschaften reduziert sind. Des Weiteren betreibt das Team IT-Medizintechnik die Telematik-Infrastruktursysteme und stellt deren Anbindung und Funktion sicher. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Bereich Solutions Digital Workplace.

Weitere Aufgaben sind

  • die Lieferantensteuerung,
  • sowie um das Inbetriebnahmemanagement für IT-Medizintechniksysteme,
  • die Implementierung
  • und der Betrieb von IT-Medizintechniklösungen.

Die Überführung in den Betrieb findet gemeinsam und in enger Abstimmung mit den Bereichen der ITBO sowie den Stakeholdern statt.

Bildquelle: Header - Pixabay.com